Rückkopplung

Armored Lexus LX 570 VPAM 7 / VPAM 9
  • Nissan-Patrol-02
  • Nissan-Patrol-01
  • Nissan-Patrol-02
  • Nissan-Patrol-01

Der gepanzerte Nissan Patrol ist eines der meistgepanzerten Geländefahrzeuge weltweit. Der Nissan Patrol ist ein fünftüriger allradgetriebener Geländewagen der fünften Generation. Der Sonderschutz-Nissan Patrol von Aurum Security ist außen wie innen ein vollständig modernisiertes Fahrzeug. Heutzutage ist ein gepanzerter Nissan nicht nur ein Geländefahrzeug, sondern das Muster eines komfortablen und luxuriösen Automobils mit einem hohen Status. Ausgestattet mit dem neuen V8-Benziner mit 5,6 Liter Hubraum verfügt der Nissan Patrol über einen einzigartigen Charakter.

Darüber hinaus gewährt der von Aurum Security gepanzerte Nissan Patrol einen Schutz gegen Angriffe mit verschiedenen Waffen, und das Basis-Schutzniveau VPAM 7 kann auf Wunsch bis VPAM 11 erhöht werden. Für die Schutzausstattung wird nicht nur zertifiziertes Panzerglas eingesetzt, sondern das ganze Sonderschutzfahrzeug ist nach der Panzerung einer Gesamtfahrzeug-Beschussprüfung gemäss BRV-Norm gewachsen. Die Konstruktion der Panzerung wird mit modernsten CAD/CAM-Anwendungen erarbeitet.

Erhaben und beeindruckend von vorne und dynamisch von hinten - der Sonderschutz-Nissan Patrol verfügt über eine massive und gleichzeitig belastbare Konstruktion. Verchromte Türgriffe, Fensterrahmen und seitliche Lufteinlässe, verschiedenartige Stoßfänger, Xenon-Scheinwerfer - all dies macht den Nissan Patrol nicht nur zu einem sicheren Fahrzeug, um sich in gefährlichen Gebieten von Ort zu Ort zu bewegen, sondern auch zu einem Auto, auf das man stolz sein kann.

Mehr detaillierte Informationen enthalten unsere Übersicht zu Sprengungen und a Übersicht zur Ballistik.

Achtung! Vorsicht vor "Schummelei" - wenn Sie nicht völlig sicher sind, daß ein Ihnen von dritter Seite angebotenes Sonderschutzfahrzeug von Aurum Security gepanzert worden ist, dann schicken Sie uns bitte die Fahrgestellnummer (ViN code) des Fahrzeuges - wir prüfen das gern diskret für Sie nach.

Detaillierte Spezifikationen anfordern

Schutzeigenschaften

Ballistischer Schutz:

  • Die gesamte Panzerung einschliesslich Dachbereich bietet Schutz gemäss VPAM APR2006, Klasse 7 = EN1522 FB6 unf FB5 gegen alle weitverbreiteten Weichkern Geschosse  der Kaliber r 5.56 (inkl. SS109 7.62 und 9 mm unter beliebigen Beschußwinkeln (nicht nur 90°und 45° wie nach BRV 1999)
  • Das Panzerglas mit einer Dicke von 58 mm gewährt Schutz gemäss VPAM APR2006, Klasse 8 / STANAG  4569, Level 2 - Mehrfach-Treffer beliebiger Weichkerngeschosse der Kaliber 5.56, 7.62 und 9 mm sowie Hartkerngeschosse 7.62x39 mm BZ (AKM), unter beliebigen Beschußwinkeln (einschl. 90°)
 

Schutz gegen Ansprengung:

  • 15 kg TNT aus 2 m Entfernung seitlich zum Fahrzeug, in einer Höhe von 1 m
  • 3 x DM51 Handgranaten unter dem Fahrzeugboden
  • 3 x DM51 Handgranaten auf dem Dach
  • DM31 (Schützen-Mine) unter den Fahrzeugboden

Besonderheiten

Ein echter B6-Schutz nach EN 1063 (europäische Norm für Panzerglas), einschliesslich dem Geschoss SS109 (das der Standard-Panzerstahl mit 6,5 mm Dicke nicht hält). Deshalb weisen unsere Fahrzeuge einen besseren Schutz auf als andere in derselben Schutzklasse.

Premium-Design der Panzerung durch moderne CAD/CAM-Technik
Wir setzen europäische Panzerstähle ein, die lasergeschnitten und nicht plasmagetrennt sind - dies verhindert ballistische Lücken durch Material-Überhitzung beim Schneiden.
Unser verwendetes europäisches Panzerglas ist im vollen Temperaturbereich getestet - nicht nur bei Zimmertemperatur - entsprechend den europäischen Zertifizierungvorschriften.
Einteiliger warmgeformter Spritzwandschutz

Alle Airbags und das Klima-System bleiben voll in Funktion
Unsere Fahrzeuge werden mit einem verstärkten Fahrwerk ausgestattet.
Praktisches Öffnen der 5. Tür.

Bremsen und Fahrwerk

Um die Fahreigenschaften und die Wendigkeit des Fahrzeuges zu erhalten, wird das serienmäßige Fahrwerk durch ein speziell entwickeltes verstärktes Fahrwerk ersetzt,  um mit den erhöhten Fahrzeuggewicht zurechtzukommen.
Die Bremsanlage ist dem erhöhten Fahrzeuggewicht angepasst.

Rad-Reifen-System

Unser Notlaufsystem entspricht vollständig den Anforderungen des FINABEL 2.0. Es erlaubt eine Weiterfahrt nach Druckverlust (Durchschuß oder Platzen der Reifen) einer Entfernung von bis zu 50 km mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h.

Fahrzeugeigenschaften

Getriebe:
7-Gang-Automatik mit Handschaltmöglichkeit
Motortyp DOHC, V8, C-VTC, VVEL DIG
Hubraum 5552 ccm
Maximalleistung (kW) 298 (400 PS) / bei 5800 U/min
Maximales Drehmoment (Nm) 560 / bei 4000 U/min
Induktions-Direkteinspritzung
18-Zoll-Räder (18 X 8J)
Reifen 265/70 R 18
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 210

Abmessungen:
Länge (mm) 5140
Breite (mm) 1995
Höhe (mm) 1940
Radstand (mm) 3075
Clearance (mm) 283

Optionale Zusatzausstattungen

  • Kühlergrill-Schutz
  • Rundum-Schutz des Motorraums
  • Polizei-Sirene, Wechselsprechanlage, Winde etc.
  • die Schutzklasse kann bis VPAM 11 erhöht werden,
  • d.h. einschliesslich der Munition 7.62 x 51 AP mit Wolfram-Karbid-Kern